HIMMELBLAUE BLÄULINGE

ODER WAS ICH EUCH NOCH ZEIGEN WOLLTE

Die kleinen Verpackungen, die ich Euch heute zeigen möchte, sind schon vor einer ganzen Weile entstanden und bereits alle verschenkt, aber bisher haben sie es einfach nicht hierher geschafft. Macht nichts, wird hiermit nachgeholt.

Diejenigen, die schon länger mit Stampin‘ Up! kreativ sind, werden dieses Papier, die Schmetterlingsstanze und den Stempel bestimmt wiedererkennen. Alles wunderschöne Produkte, die es leider nicht mehr gibt, aber die trotzdem so schön sind, dass ich sie ab und zu hervorhole (und endlich einmal aufbrauche).

Ziemlich Zauberhaft Stempelatelier Verpackungen Container Schleife und Schmetterlinge

Die kleinen Dreiecksverpackungen sind ja ein alter Hut, aber immer wieder schön und leicht gemacht und auch in ihrer Größe herrlich variabel. Da sie ziemlich unter Spannung stehen, klebe ich sie gern mit dem Abreiß-Klebeband von Stampin‘ Up! und/oder setzte eine kleine Tackernadel zur Verstärkung.

Ziemlich Zauberhaft Stempelatelier Verpackungen Container Schleife und Schmetterlinge Detail

Beim Basteln habe ich mir vorgestellt, dass die kleinen Falter Himmelblaue Bläulinge sind, die sind so hübsch und hoffentlich bald wieder zu sehen. Mein Sehnen nach dem Frühling wird nämlich von Tag zu Tag größer… Geht es Euch ebenso?

Für alle, die die letzten Tage bis Ende März und Ende der Sale-A-Bration noch einmal so richtig nutzen möchten, hat Stampin‘ Up! tatsächlich noch ein drittes Angebot. Alle neuen Gratisprodukte könnt Ihr mit einem Klick einsehen.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,
seid kreativ!
Rike

Verwendete Produkte einsehen ▼

1Inch (2,5cm) Kreis Elementstanze Schleife Farbkarton A4 Flüsterweiß Farbkarton A4 Himmelblau Farbkarton Pergament A4
Archivtinte-Stempelkissen Schwarz Papierschneider 1/16Inch (1,6cm) Kreis, Handstanze Abreiß-Klebeband Mehrzweck-Flüssigkleber
Leinenfaden

1 Kommentar

  1. Oh, wir haben letzten Sonntag den ersten Zitronenfalter gesehen! Aber dieses Wochenende haben sich aller Fliegerchen in irgendwelchen Ritzen verkrochen. Nur die Vögel halten durch im eisigen Ostwind.
    LG!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *